Ganzheitliche Sichtweise

Auch wenn ich als Psychologischer Psychotherapeut sehr viel über die Zusammenhänge zwischen Erleben, Verhalten, Denken und Fühlen weiß, und andere Behandler, wie zum Beispiel Mediziner oder Physiotherapeuten, sehr viel mehr über die körperlichen Vorgänge wissen, kann keine der Professionen sich ausschließlich auf einen Bereich des menschlichen Lebens beschränken. Bei allen Anliegen, die zu einer Beratung oder Behandlung in meiner Praxis führen, müssen psychische Faktoren mit körperlichen und auch sozialen Faktoren in Beziehung gesetzt und miteinander bedacht werden. Meist spricht man daher von einem „bio-psycho-sozialen Modell“. Sonst gerät die Behandlung zu kurz. Hierfür arbeite ich selbstverständlich mit Ärzten und Angehörigen anderer Professionen zusammen.

Zurück